Ein Leib und viele Glieder

Das Bild des Apostel Paulus von der Kirche als Leib mit vielen Gliedern macht deutlich, dass unterschiedliche Aufgaben und "Funktionen"für eine lebendige Kirche unverzichtbar sind und es keine Rangordnung in dem lebendigen Organismus Kirche gibt. Jeder hat seine Bedeutung und ist wichtig.

In unserer Seelsorgeeinheit gibt es viele Gruppierungen, die die Vielfalt kirchlicher Aufgaben ausdrücken. Das Zweite Vatikanische Konzil betont, dass Kirche auf drei Säulen ruht, die unverzichtbar sind:

Die Verkündigung

Die Liturgie

Die Diakonie.