Erstkommunion

Herzliche Einladung mit Ihrem Kind gemeinsam die Zeit der Vorbereitung zur Erstkommunion zu erleben. Die Elternarbeit beinhaltet vier Abende:

1) im September/Oktober: Die Organisation und Vorstellung der Konzeption

2) im Advent: Das Kirchenjahr gestalten: religiöse Bräuche im Jahreskreis

3) im Januar/Februar: Versöhnung - Buße - Beichte

4) im März: Die Eucharistie

Die Kinder treffen sich zu 10 Gruppenstunden als konkrete Vorbereitung auf ihr grosses Fest.

Die Termine für die Erstkommunion werden beim 1. Elternabend ausgemacht. Zwischen Andelfingen und Langenenslingen wird zwischen Weißem Sonntag und Sonntag nach Ostern jeweils jährlich gewechselt. In den geraden Jahren hat Andelfingen Weißen Sonntag und in Langenenslingen am Sonntag danach Erstkommunion.

Die Kommunionkinder sind mit ihren Eltern eingeladen die Sonntagsgottesdienste regelmäßig zu besuchen.

Im Mittelpunkt der Vorbereitung steht der Fisch - griech. Ichthys als Kurzformel unseres Glaubens:

 

ICHTHYS, iχθύς, kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Fisch". Man sagt, dass die ersten Christen in der Zeit der Verfolgung den Fisch als geheimes Erkennungszeichen benutzten: War man sich nicht sicher, ob eine anwesende, unbekannte Person ein Nachfolger Jesu war oder nicht, zeichnete man einen Bogen in den Sand. Vollendete der Unbekannte das Symbol durch einen Gegenbogen zu diesem Fisch, gab er sich damit als an Jesus gläubig zu erkennen.

Das Symbol des Fisches wurde nicht zufällig gewählt, sondern es drückte zwei Bedeutungen aus. Zum Einen bezog es sich darauf, dass Jesus gemäß Markus 1,17 Simon (der später Petrus genannt wurde) und dessen Bruder Andreas beim Fischen am See von Galiläa aufforderte, mit Ihm zu gehen und ihnen sagte, dass Er sie zu Menschenfischern machen wolle. Zum Anderen ließ sich aus den Anfangsbuchstaben des griechischen Wortes iχθύς eine Art Glaubensbekenntnis ableiten:

Ιησούς - Iesóus - Jesus
Χριστός - Christós - Christus [der "Gesalbte", auf Hebräisch "Maschiach" (Messias)]
Θεού - Theoú - Gottes
Υιός - Hyiós - Sohn
Σωτήρ - Soter - Retter, Erlöser

 

Terminplan Erstkommunion 2018

Terminplan Erstkommunionvorbereitung 2017/2018

 

18.10.

1. Elternabend

Eltern

Mauritiushaus

29.11.

2.Elternabend

Thema Brauchtum Kirchenjahr

Eltern

Mauritiushaus

7.1.18

Vorstellungsgottesdienst

Eltern/Kinder

In den Kirchen,

in denen EKO

gefeiert wird

KW 1-4

Gruppenunterricht

·        Du bist willkommen

·        Du bist getauft

·        Du bist ein Schatz

·        Was soll ich blos tun

Kinder

 

31.1.

3.Elternabend

Thema Buße/Beichte

Eltern

Mauritiushaus

KW 5

Erstbeichte

Kinder

In den Kirchen, in denen EKO gefeiert wird

KW 6

Faschingsferien

 

 

KW 7- 10

Gruppenunterricht

·        Freundschaft Gott-Mensch

·        Einfach Brot

·        Jesus unser Cum pane

·        Brot teilen

 

 

KW 8

3.März

Väter-Kindertag

Väter und Eko kinder

Heiligkreuztal

KW 11

Kreuzwegandacht/Bußfeier

Kinder

 

21.3.

4.Elternabend Thema Eucharistie

Eltern

Mauritiushaus

KW 12

Mitwirkung der Kinder bei

der Liturgie der Karwoche

Eltern/Kinder

In den Kirchen, in denen EKO

Gefeiert wird

KW 13

Proben

Gruppenleiter/

Kinder

 

8.April

oder 15.4.

Erstkommunion

 

 

Firmung

Am 20. November 2016 empfingen 63 Jugendliche durch Herrn Generalvikar Clemens Stroppel das Sakrament der Firmung. 

 

Ca. 40 Jugendliche sind zur Firmung 2018 eingeladen. Sie findet statt am 14. Oktober 2018 um 10.00 Uhr in der St. Konrads-Kirche in Langenenslingen. Domkapitular Thomas Weißhaar wird den Jugendlichen das Sakrament der Firmung spenden.